Setup ohne Licht von vorne

Heute gibt es mal ein Lichtsetup ohne Licht von vorne.

Wenn das Hauptlicht nur von oben kommt wirkt es recht diffus und man kann es auf den ersten Blick nicht richtig zuordnen. Dazu muss der Blitz mit dem Reflexschirm oder Octabox genau über dem Model stehen.
Wer eine hohe Decke hat kann mit einer Octabox arbeiten und wer mit niedrigen Decken zu kämpfen hat ist hier mit einem Reflexschirm mit Diffuser besser beraten, da hier der Blitz unten angebracht ist und somit der Lichtformer sich weiter oben anbringen lässt. Durch das Licht von oben werden die Schattenverläufe recht weich. Das Model sollte den Kopf etwas in Richtung Blitz anheben damit hier etwas mehr Licht ankommt.

In diesem Fall kniete das Model auf einem Wohnzimmertisch mit einer innenliegenden Glasplatte.
Es war leider nicht möglich den Tisch quer zu nehmen damit das Model komplett auf die Glasplatte knien konnte. Das Glas war zu dünn und wäre sicher gebrochen. Von daher kniet das Model auf dem dunklen Holzrahmen wodurch die Knie etwas dunkler wurden.
Diese Glasplatte wurde von unten mit zwei SB900 beleuchtet. Durch den SU4 Modus der Nikon Blitze
lassen sich diese zusammen mit Studioblitzen auslösen.
Von hinten rechts und links kommen zwei Striplights für die Streiflichter.
Location war das Wohnzimmer von Peter Kessler mit normaler Deckenhöhe und Raumgröße.

Hier das Setup:

Kommentare:

  1. Sieht klasse aus. :-) Waren auch Fabfolien im Einsatz oder kommen alle Farbeffekte aus PS?

    AntwortenLöschen
  2. @Michael,
    Es waren keine Folien im Einsatz. Das blaue kommt vom verschieben des Weißabgleichs in Lightroom.

    AntwortenLöschen
  3. Cool total genialer Setaufbau gefällt mir sehr gut werde ich bestimmt mal ausprobieren

    lg
    the-foto-maker

    AntwortenLöschen
  4. ...hab mal wieder völlig die Making of´s vergessen.......DANKE;-)

    LG Peter

    AntwortenLöschen
  5. die auf den bildern :O)24. März 2010 um 21:21

    ....ich hab nichts vergessen.... hab ja schliesslich ganz gut aufgepasst :O)....

    die katja ;O)

    AntwortenLöschen
  6. @katja:
    dann hast du nächstes mal zwei jobs......licht und modeling;-))

    AntwortenLöschen