Shooting mit Sunbounce micro mini und Nikon ITTL

Vor einigen Wochen hatte ich ein Einzelcoaching über Sunbounce und Nikon ITTL gegeben wo auch diese Fotos entstanden sind.

Oftmals ist man an einer Location wo man keine Sonne zur Verfügung hat und genau hier kommt der Flashbracket mit dem Sunbounce Micro Mini zum Einsatz. Es ist wirklich einfach mit einem Systemblitz und dem Sunbounce ein tolles Licht zu zaubern.

Der Nikon SB900 wird auf dem Flashbracket befestigt und auf Remote gestellt.
Mit dem Masterblitz (Klappblitz in der D700) wird dieser über Infrarot ausgelöst.
Kamera Modus "A" und Blitz auf ITTL. That's it....der Rest erledigt der Blitz und der Sunbounce.

Man hat die Sonne regelrecht in der Hand und kann somit überall an jedem Ort bei Tag und bei Nacht ein tolles Licht zaubern.
Im Einsatz war hier die beliebte zebra Bespannung.


Hier das Making of und die Bilder:










Kommentare:

  1. Suuupi... die Bilder gefallen mir ja mal richtig gut!!! Und da sieht man mal, auch mit "Low Budget" kann man feine Fotos machen. Es muss nicht immer Hensel und Co. sein.
    Klasse Matthias.. bitte mehr davon!!!

    LG der Heiko

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Fotos, wobei beim letzten spontan der Calvin in den Sinn kommt ;)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo :)

    Der Tag war absolut genial für mich und habe bei Dir sehr viel gelernt und mich sicherer gemacht!

    VIELEN DANK!!!!! für den tollen Workshop!

    LG
    Nina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Matthias,

    mich würde interessieren, ob diese Technik auch bei der Canon40D und einem 430er auf die Art wie hier bei dir beschrieben, funktioniert. Ich bin nämlich seit Wochen am überlegen, was und wie ich es am besten mache um auf die Art Bilder zu machen.

    LG, Ronny

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Ronny,

    um den 430er über Infrarot auslösen zu können brauchst Du einen Masterblitz auf Deiner Kamera.
    Entweder den Transmitter von Canon oder einen Masterfähigen Blitz wie z.B der 580er von Canon.
    Ein TTL Kabel geht auch. Diese gibt es ja schon bis zu 10 Meter.

    Andere alternative gibt es noch über Funkauslöser.
    Allerdings bist Du hiermit an die Synchronzeit gebunden.

    LG Matthias

    AntwortenLöschen
  6. Ich hoffe der Mr. Fps bringt bald mal einen neuen Post :) *G*
    Grezz Schepi

    AntwortenLöschen
  7. Der Hoffnung schließe ich mich an.
    Aufgegeben?

    AntwortenLöschen
  8. ...und ich hoffe auch noch

    AntwortenLöschen