4er Setup im Studio

Dieses Bild ist im Studio "Pixelstall" in Mannheim für das eigene Portfolio entstanden.
An dem Tag wurden ein paar Sets mit verschiedenen Outfits fotografiert und dieses hat mir am Besten gefallen. 4 Blitze Hensel Expert pro habe ich dafür eingesetzt. Drei davon auf das Model und einer auf den HG um mehr Tiefe im Bild zu erzeugen.

Hier das Making of:



Links und rechts hinten 2 Striplights mit Waben damit die dunkle Kleidung vor dem dunklen HG ringsum getrennt wird. Diese sind leicht gedreht um mehr Licht in das Haar zu bekommen und um Spitzlichter auf der Nasenspitze zu vermeiden. Vorne rechts ein Hensel Akzenttube mit Microwabe für den Kreis im Hintergrund. Vorne links eine Hensel Softbox 5 in1 mit Louvers für die Ausleuchtung von vorne. Die Louvers wurden eingesetzt um weniger Streulicht auf den HG zu bekommen.

4 Blitze Hensel Expert pro / hinten Blende 11 um die Konturen hervor zu heben / vorne Blende 8 / Blitzstärke für Kreis im HG nach Geschmack. Hintergrund ist ein grauer Verlourteppich vom Baumarkt.

Nikon D700 / Blende 8 / ISO 200 / 1/125 sec

Das Ergebnis:

Kommentare:

  1. Auch wieder ein feines Lichtsetup!

    AntwortenLöschen
  2. Mal wieder ein super setup. da weiss mann, was man macht.

    klasses ergebnis.

    vielen dank dafür, grüsse aus ausburg

    AntwortenLöschen
  3. Serh schöne Arbeit, hier kann man einiges lernen!

    AntwortenLöschen
  4. klasse, nur lässt sich das bild nicht vergrößern per klick :/

    AntwortenLöschen
  5. Danke für den Hinweis.
    Fehler ist behoben :-)
    Jetzt kann man die Bilder auch anklicken.

    LG Matthias

    AntwortenLöschen
  6. Ein tolles Studio dieser Pixelstall ... ;o)

    Gruss, Micha ...

    AntwortenLöschen
  7. Hehe, der geile Pixelstall.

    Ich finds schön zu sehen, wie du die Vignette machst.
    Meist stehen die ja direkt hinter dem Model, so muss ich es auch mal versuchen, eigentlich logisch, wenn man es weiß :)

    lg,
    phil

    AntwortenLöschen